High Level Group of Experts on Literacy

Die Europäische Kommission hatte eine Gruppe hochrangiger Sachverständiger für Schriftsprachkompetenz eingesetzt, die Maßnahmen vorschlagen sollte mit dem Ziel, die Zahl der Analphabeten unter Erwachsenen und der Jugendlichen mit niedrigen Lese- und Schreibfähigkeiten in Europa zu verringern. Zu den berufenen Sachverständigen gehört auch Renate Valtin, Präsidentin der DGLS.
Der Bericht liegt nun vor. Hier finden Sie weitere Informationen zur Kommission und zum Bericht sowie ein Beitrag von Renate Valtin: Schriftsprachkompetenz für alle. Was kann Deutschland aus dem EU-Sachverständigenbericht lernen?

Noch keine Kommentare bis jetzt

Leave a Reply

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren